Das Leben in mir ist bunt

In mir ist es bunt.

Das Leben in mir ist bunt wie ein Blumenstrauß - und noch mehr. Noch bunter, denn mein Bunt beinhaltet auch die Farben Braun, Schwarz und Grau.

Also nicht nur die fröhlichen Farben Gelb, Orange, Rot, Blau, Lila. Nein auch die dunklen, nüchternen, oft abstoßenden, gehören dazu. Eigentlich wie in einer guten Geschichte: Das fröhliche Kind mit dem grünen Käpplein und den roten Bäckchen hüpft freudestrahlend in den grünen Wald und begegnet dem schwarzen Wolf. Bumm! Aber was wäre eine Geschichte ohne den schwarzen Wolf?

Würde ihr nicht das gewisse Etwas, das Salz in der Suppe, der Spannungsbogen, ein wichtiger Teil fehlen?

Als Kind hält man sich ja gerne mal die Hände vor die Augen bei Dingen, vor denen man sich fürchtet. Vorsichtig schielt man dann durch kleine Spalte, gerade so viel um schnell wieder zumachen zu können.

Bei unserer inneren Welt, wie ist es da? Sehen wir da das Schwarz, oder halten wir uns aus Angst lieber etwas vor die Augen? Oder hängen wir so in diesen grauen und schwarzen Farben, dass wir das Orange, Rot, Gelb, Rosa, Blau, Grün gar nicht mehr erkennen?

Was siehst du? Auf welche Farben deiner bunten Palette bist du fokkusiert?

Wir tragen alle die ganze Farbpalette in uns. Ob wir uns dessen bewusst sind, oder nicht. Jede Farbe hat einen Raum und Platz. Die Kunst ist es, meiner Meinung nach, selbst zu bestimmen, auf welche Farbe ich im Moment meinen Fokkus legen möchte und wie intensiv ich das mache.

Machen wir uns bewusst: Gesehen, erkannt wollen sie alle werden, denn: Wir sind nunmal bunt. 

- Und das ist gut so.

 

 

 

Kontakt

Carmen Maria Kleinl, BEd

Quellengasse 26 

7081 Schützen am Gebirge

Österreich

Humanenergetik

 

 

+43 676 331 51 02

carmen.kleinl@gmx.at